Samstag, 13. April 2013

viele Häkelblümchen und eine Anleitung für euch

In den letzten Tagen hab ich zwischendurch immer wieder Blümchen gehäkelt (um den Frühling zu locken :-)).

So hab ich jetzt eine bunte Auswahl. Ich finde Häkelblümchen gehen immer: als Geschenkanhänger, als kleine Zugabe, zum Pimpen von Shirts, Röcken, Taschen.....





Diese beiden hab ich nach dieser Anleitung von Drops gehäkelt. Etwas aufwendiger, aber dafür besonders hübsch! Davon mach ich sicher noch mehr!



Die Anleitung für diese schönen Blüten-Buttons findet ihr hier.


D

Die Anleitung für diese hübschen dreidimensionalen Blüten findet ihr hier auf dem Blog  "Versponnenes". Dort gibt es übrigens noch mehr tolle Anleitungen, von denen ich noch die ein oder andere ausprobieren möchte :-)


Dann hab ich noch eine einfache Anleitung, speziell für Häkelneulinge gebastelt.

Damit könnt ihr euch solche süßen Blümchen häkeln:


Und los geht´s:


Material:

Baumwollgarn, z.B. Catania und Häkelnadel Nr. 3 , Woll- oder Sticknadel zum Fäden vernähen

Abkürzungen:

Lm = Luftmasche
Km = Kettmasche
fM = feste Masche
hStb = halbes Stäbchen
Stb  = Stäbchen
LMBg = Luftmaschenbogen

was zwischen den * * steht wird bis zum Rundenende wiederholt


Als erstes häkelt ihr 4 Luftmaschen und schließt diese zum Ring.

1.Runde:
2 Lm (ersetzen das erste hStb), noch 11 hStb in den Ring häkeln, mit 1 Km die Runde schließen, Faden sichern und abschneiden (12 hStb)





2. Runde:
neue Farbe an beliebiger Stelle anschlingen, 2 Lm, 1 hStb in dieselbe M, in jede weitere M 2hStb, am Rundenende mit 1 Km schließen, Faden sichern und abschneiden (24 hStb)



3. Runde:
neue Frabe an beliebiger Stelle anschlingen, 1 Lm, 2 fM, 3Lm, * 3 fM, 3 Lm *, wiederholen bis Rundenende, mit 1 Km schließen (8 LMBg)




4. Runde:
in gleicher Farbe weiterhäkeln,
1 Lm, 1 fM in die folgende M, 6 Stb um den nächsten LMBg, *1 fM in die mittlere der fogenden 3 fM der Vorrunde, 6 Stb in den nächsten LMBg*, wiederholen bis Rundenende, mit 1 Km schließen (8 Blütenblätter)

Jetzt habt ihr schon das eigentliche Blümchen. Schön sieht es aus wenn ihr es noch mit festen Maschen in einer anderen Farbe umrandet.

Dazu die neue Farbe an beliebiger Stelle anschingen, 1 Lm, in jede folgende M je 1 fm häkeln bis Rundenende, dann mit 1 Km die Runde schließen. Faden sichern und abschneiden.


Nun müsst ihr nur noch die Fäden auf der Rückseite vernähen und fertig ist euer Häkelblümchen!!
http://klaraklawitter.blogspot.de/2013/06/blogger-diy-teilen.html



Kommentare:

  1. Die dreidimensionalen Blumen finde ich ja klasse. Und die Idee, sie als Geschenkanhänger zunehmen, ist auch Super.
    Dir ein schönes Wochenende, Ganzleinen Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Constance,
    deine Blümchen sind alle schön!
    Danke für die schöne Anleitung. Das Blümchen gefällt mir auch, auch wenn ich kein Anfänger bin!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Constance- du hast ja einen ganzen Frühlingsgarten mit Blüten gehäkelt!
    Toll- danke auch für die Anleitungen!
    Wenn's mir besser geht werde ich bestimmt mal Blüten versuchen zu häkeln
    GLG von Elma

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Constance,
    na da warst du aber fleißig und schöne Häkelblümchen hast du gewerkelt. Ich bin derzeit irgendwie in einem kreativen Loch, nichts gelingt mir so richtig :-(((. Naja ich hoffe das wird wieder. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die vielen Anleitungen bzw. Links!
    Schöne Häkelblümchen hast du da gezaubert! Von den Blümchen kann man wirklich nie genug haben!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Constance,
    die Blümchen sind alle sehr schön.
    Vielen Dank für die Anleitung und die Links.
    Im Moment häkel ich Grannys,auch nach einer Anleitung von dir.
    Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Constance,

    ja nun ist der Frühling endlich da und da passen Deine tollen Häkelblümchen ganz wunderbar dazu. Eine schöne Anleitung hast Du für uns geschrieben, auch ich sage danke dafür. Ich werde sie sicher ausprobieren, denn Blümchen kann man nicht genug haben.♥

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Vielen leiben dank für deine häckelanleitung, freu mich schon dieses schöne Blümchen zu häkeln....
    Hab noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Constance. Das sind wunderbare Blümchen. Danke für die Anleitungen.

    Liebe Grüsse bunte Wollmaus

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Constance,
    die Blümchen auf dem zweiten Bild sehen gestrickt aus, wie hast du das hingekriegt? Bei mir klappt es mit dieser Anleitung nicht... ich meine es sieht nie so wunderschön und filigran aus wie bei dir aus... ich versuche es weiter - das macht auf jeden Fall Spaß.
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Constance,
    auch die Blümchen sind alle total hübsch!! Danke für die schöne Anleitung! Das Muster gefällt mir sehr! Probiere ich bestimmt ganz bald mal aus!
    Liebe Grüße von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Constance,

    bin zur Zeit auch am Blumenhäkeln, finde es interessant wie viele Anleitungen es gibt um Blumen zu häkeln. Jeder macht sie ein wenig anders und für was man sie alles verwenden kann, gerade jetzt im Frühling ist sowieso das Schönste.
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. wie freu ich mich über Deine tollen Anleitungen, liebe Constance♥

    Leider funktionieren die Rücklink´s nicht... bzw... verweisen sie nicht zur richtigen Seite.

    Würdest Du es nochmal probieren?

    Ich dank Dir von Herzen♥

    Ursel

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.