Sonntag, 19. Januar 2014

Anleitung: Granny Square Sunny..und meine 2. Grannydecke

Hallo ihr Lieben!

Ich hatte euch ja im letzten Post berichtet, dass ich eine neue Grannydecke begonnen hatte, als ich krank auf der Couch lag.

Dazu hab ich mir erstmal einen ganzen Tag lang Gedanken gemacht. Was nehm ich für Wolle, was für Farben, welches Motiv soll es sein...

Ich wollte dieses Mal auf jeden Fall rechteckige Grannys und einfarbig sollten sie sein, damit ich nicht sooo viele Fäden vernähen muss. Aber nicht nur eine Farbe, das würde mir schnell zu langweilig. Verschieden Grannys in einer Farbe wollte ich auch nicht. Also musste ein Muster und mehrere Farben her.

Ich hab mich dann für Baumwollgarn entschieden, denn da gibt es viele Hersteller  und deshalb eine große Farbpalette.

Und die Größe stand auch schnell fest: 200 x 200 cm...denn es soll eine Tagesdecke fürs Schlafzimmer werden.

Fehlte also nur noch das Motiv. Ich konnte mich ewig nicht entscheiden und hab durchs www gesurft. Dann hatte ich eines gesehen, was mir gefiel. Relativ simpel zu häkeln, aber trotzdem sehr hübsch, wie ich finde. Nur leider gab es  keine Anleitung dazu. Deshalb hab ich mir einfach selbst eine gemacht.

Und die will ich gern mit euch teilen.





Anleitung für das Granny Square Sunny (weil es für mich wie eine Sonne aussieht)



Abkürzungen:
M = Masche
Km = Kettmasche
Lm = Luftmasche
Stb = Stäbchen
DStb = Doppelstäbchen
Lmbg = Luftmaschenbogen
( ) = Maschenangaben in Klammern werden zusammen in eine Masche oder um 1
Lmbg gehäkelt !!
*:* alles was zwischen den Sternchen steht wird fortlaufend wiederholt


Zuerst häkelst du 4 Luftmaschen und schließt diese mit einer Kettmasche zum Ring.

Runde 1: 4 Lm (ersetzen das erste Stb + Lm) , *1Stb + 1 Lm in den Ring*, noch 10 x wiederholen , Km in die 3. Anfangsluftmasche, Km um den nächsten Lmbg (12 Stb)


e

Runde 2: (3 Lm (ersetzen das erste Stb) + 1 Stb + 2 Lm) um den Lmbg der Vorrunde, *(2 Stb zusammen abmaschen + 2 Lm) um den nächsten Lmbg*, noch 10 x wiederholen, Km um die oberste der 3 Anfangsluftmaschen, Km um den nächsten Lmbg (12 2er Stb-Gruppen)


Runde 3: (3 Lm (ersetzen das erste Stb)+ 3 Stb zusammen abmaschen + 3 Lm )um den Lmbg, *(4 Stb zusammen abmaschen + 3 Lm) um den nächsten Lmbg*, noch 10 x wiederholen, Km in die oberste der 3 Anfangsluftmaschen, Km um den nächsten Lmbg (12 4er Stb-Gruppen)


Runde 4: (4 Lm (ersetezen das erste DStb) + 2 Dstb + 3 Lm + 3 Dstb) um den Lmbg = erste Ecke , (4 Stb) um den nächsten Lmbg, (4 Stb) um den nächsten Lmbg,* (3 DStb + 3 Lm + 3 DStb) um den nächsten Lmbg, (4 Stb) um den nächsten Lmbg, (4 Stb) um den nächsten Lmbg*, noch 2x wiederholen, Km in die oberste der 4 Anfangsluftmaschen

Fertig!



Natürlich könnte man das Granny nun noch mit einigen Stäbchenrunden ergänzen, damit es größer wird (dazu in jede Masche ein Stäbchen häkeln und in die Ecken 1Stb + 3 Lm + 1 Stb).
Aber mir gefällt es so richtig gut :o).

Ich häkel mit einer 4er Nadel, so werden die Grannys schon fluffig (und nicht ganz so klein).

Ein Granny ist 9 x 9 cm groß. Ich bräuchte für meine Decke also ca. 484  Grannys.

Gehäkelt habe ich schon 34, fehlen also noch ein paar ;o).



Bisher hab ich folgende Farben verwendet: rosa, hellblau und leinen von Catania und natur von G-B Carina. Dazu kommt noch das neue mint von Catania (yeah!) und dann will ich hier noch ein paar Farben ordern. Danke Britta für den tollen Tipp!



Ich hab die paar Grannys schon mal ausgelegt um zu sehen, wie die Farben miteinander arbeiten (sagt man das so?).



  So hatte ich es mir eigentlich vorgestellt..aber irgendwie ist das doch nicht das Richtige. Also nochmal anders...


Die zweite Variante gefällt mir besser, da es heller und freundlicher ausschaut. Ich werde also ungefähr doppelt so viele naturfarbene Grannys häkeln wie farbige.

Dieses Mal werde ich alle Fäden erst zum Schluss vernähen. Das gibt dann eine große Faden-Vernäh-Session, grins.


Und ich werde auch erst zum Schluss alle Grannys zusammenhäkeln. So kann ich die Grannys gleichmäßiger aufteilen , falls doch noch eine neue Farbe dazu kommt. Denn ich werde sicher seeeeehr laaange an dieser Decke arbeiten. Vielleicht sogar jahrelang, wer weiß? Und vielleicht entdecke ich dann noch eine ganz tolle Farbe, die unbedingt mit in die Decke soll.


Ich werde dann alle Grannys auf dem Bett auslegen, bis es mir gefällt. Von der Anordnung mache ich ein Foto und danach richte ich mich dann beim Zusammenhäkeln.
Also im Geiste ist sie ja quasi schon fertig ;o))).


Jetzt kann ich immer im Wechsel an meinen beiden Decken arbeiten und wenn ich auf die eine keine Lust hab, hole ich die andere hervor. Aber irgendwie hab ich schon so eine Ahnung, dass die Grannystripe Decke das Rennen machen wird. Vielleicht sollte ich noch eine Dritte beginnen?

Und hier noch der Zwischenstand von Decke Nummer 2:


Mittlerweile ist sie schon 50 cm hoch.

Hier zum Vergleich das letzte Foto.

 
Sie ist jetzt schon super kuschlig und warm. Ich glaube wir werden uns hier alle darum streiten..also muss sie wirklich so groß werden, dass wir 4 gemeinsam drunter passen *g*.


Und nun wünsche ich euch allen einen schönen Sonntag und alles Liebe!

Eure Constance

Kommentare:

  1. Liebe Constance
    Schöne Grannys.
    Die Pastelltöne sind ja voll im Trend.
    Alles Liebe,
    Lina

    AntwortenLöschen
  2. Boah Constance! Du bist verrückt! :-D Das sieht ja oberwunderschön aus! Ich bin total begeistert! :-D Und neidisch! >. < ♥Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim häkeln und freue mich wie Mops auf deine Fortschritte!
    Sei lieb gegrüßt,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  3. HALLÖLE CONSTANCE... mei danke... für dei::: liabe NACHRICHT::: jaaaa ah biachal schreiben des dat i gern::::: WENN an VERLAG woast:: LEI umma damit::: DENE wird i dann scho wos dazähln;;;gggg:::: SO UND jetzt zu deine DECKEN... mah in de SONNENDECKE in de hob i mi scho VALIEPT... überleg grad ob i mein DRITTEN ENKELBUAM.. der wos im SOMMA kUMMT,, ah so ah DECKAL mit den MUSTER machen soll::: WERDS MAL da MAMA von den KLONA wutzal MAL zeigen;;; UND wenns JA SOGT::: UIIII DANN geht's los.... bis bald... bussale:: BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  4. Wow Constance,
    die Decke mit diesen Farben ein Traum !!!!!!!!!!!!!!!!
    Sobald ich zu Hause bin muss die Häkelnadel ran und zwischendurch ihre Dienste leisten ( macht sie natürlich sehr gerne, dafür ist sie ja auch da *hihi* )
    Ich danke dir für deine Anleitung zu den sonnigen Teilchen > herrlich <
    Hmmm, hab ja heut und morgen noch super Zeit mir die passenden Farben zu überlegen,
    wobei ich da auch sehr in deine Richtung tendiere ;o)
    ich grüße dich gaaaanz <3lich,
    die Auszeitgenießerin mit Katzensitting Renate

    AntwortenLöschen
  5. Oh Constance, ich bin jetzt schon verliebt in die Decke! Die Farben sind in der Kombination einfach ein Traum!!! Die wird bestimmt so richtig schön! Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Constance,

    so schön wird deine Decke! Und die Farben hast du dir auch so schön rausgesucht! Ein Träumchen! LG Dani

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne farben ♥
    die gleichen hab ich auch hier liegen.
    ich wünsche dir viel freude beim häkeln der grannys und ganz viel geduld ☺
    liebste grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  8. Constance----- was du so schnell häkeln kannst! Die Grannys sehen toll aus!Danek auch für die Anleitung! Und 30 cm Decke schon- ich habe mal gerade 10 cm und häkel auch mir 3.5 oder 4 - die Wolle ist ja dünn(2.5 oder 3)
    Du bist echt ein fleißig Häkelbienchen!
    Farblich sind beide Decken einfach schön

    GLG Elma

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Constance,
    die Grannies sehen sehr hübsch aus! Auch die Farben. Ich hin gespannt, wie es weiter geht und welche Farben noch dazu kommen.
    Wenn ich das so sehe, bekomme ich glatt Lust, auch mal wieder eine Granny-Decke zu häkeln.
    Viel Spaß beim Häkeln wünscht dir
    Britta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Constance, tolle Farbenauswahl!
    Bin auf das Endergebnis gespannt.....

    Bin auch an einer decke, aber schon ne Weil so ungefähr..... 6 Monate lach..... aber es wird.... :)

    Liebe grüße Heike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Constance,
    vielen Dank für die Anleitung der Decke. Die Farben gefallen mir besonders gut und ich habe auch in den Farben noch viele Wolle. Ich wünsche dir viel Erfolg für deine Decken.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Constance, die Grannys sehen total hübsch aus, habe mir die Anleitung direkt einmal abgespeichert, wobei ich da noch etwas üben muss, habe vor 2 Tagen auch mit einer Granny Decke begonnen, allerdings mit ganz einfaches Squares, ich habe nämlich in der Grundschule das letzte Mal gehäkelt und hatte bis vor ein paar Tagen überhaupt keine Ahnung von Stäbchen und Co. :-)

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die supertolle Anleitung :-) Sieht echt total schön "sonnig" aus, vorallem in Verbindung mit deinen tollen Farben ♥♥♥

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Constance,
    das ist lieb, dass Du die Anleitung mit uns teilst. Es ist ein schönes Granny.
    Bei dir ist grad das Deckenfieber ausgebrochen, so fleißig bist du!
    Falls ihr euch um die Decken so zankt, dann verwahr ich sie sehr gern auf, bis ihr eine Lösung gefunden habt ; )
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Constance,
    huch bin ich froh, Deinen Blog entdeckt zu haben...
    Vielen, vielen Dank für Deine Anleitung zu der Decke (die kommt wie gerufen)..., sieht auch ziemlich einfach aus..., sobald ich gescheite Wolle habe, versuche ich mein Glück...
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Constance,
    da kann ich nur sagen: Hut ab!! Wahnsinn viel schnell Du auch voran kommst!!
    Die neue Grannydecke wird wunderschööön!! Tolle Farben und sehr hübsches Muster!! Danke für die Anleitung!!
    Mir gefällt die 2. Anordnung auch besser. Ganz herrliche Farben! Von Catania gibts auch mint?! Da muss ich dann unbedingt mal schauen gehen :)
    Hab nen angenehmen Wochenstart!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  17. Die sogenannte zweite Decke wächst ja schon beachtlich! Sie sieht sehr sehr kuschelig aus!
    Die Grannys sind wunderschön, das wird sicher auch eine tolle Decke! Bin schon sehr gespannt!
    Du bist sehr sehr fleißig! Ich momentan auch. ;)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Constance
    Nun schaue ich mir zum x-ten Mal diese tollen Grannys an... und verwerfe immer wieder den Gedanken auch so eine Decke zu häkeln. Dabei sieht sie jetzt schon toll aus... ich glaube ich muss morgen nun doch Wolle kaufen gehen :-)))
    Danke schön für die Inspiration
    GLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Hallo.
    ich find beide Decken toll hast du zufällig auch eine Anleitung für die zweite Decke.
    Danke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Constance,

    ich suche schon lange nach "dem" Granny Scare. Ich habe mir ein Buch gekauft, habe im Internet geschaut, fand sie auch hübsch, aber nicht passend für unsere Wohnung. Dein Granny ist sehr hübsch und gefällt mir ganz gut. Ich denke es wird sehr gut zu uns passen. Ich werde es auf jeden Fall gleich mal probehäkeln. Vielen Dank dafür!
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall noch viele schöne Stunden beim herstellen der hübschen Decke und natürlich auch nach Fertigstellung ;)
    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
  21. Hallo=) ich habe eine Frage, wieviele quadrate können aus einer wolle catania entstehen, wenn man es so häkeln würde wie sie?
    Lieben Gruss Katja

    AntwortenLöschen
  22. Dein Sunny ist toll. Ich habs als Basis für meine geplante Grannydecke genommen, allerdings ein klein wenig größer. Danke für die Anleitung.

    AntwortenLöschen
  23. Danke für diese tolle Anleitung! Ich bin gerade über Deinen Blog gestolpert und bin begeistert!!

    AntwortenLöschen
  24. Danke für das Sunny Granny. Mein absoluter Liebling. :-)

    AntwortenLöschen
  25. Wie die Decke find ich toll.
    Ich mache gerade meine dritte tagesdecke. Die erste war schwarz mit lila strahlenmuster. Die zweite war für meine Eltern zu Weihnachten vor 13 Jahren, prange grün. Grün die Grundfarbe und in orange ein dchäferhundbaby und eine Katze in gleicher Farbe im Profil die sich mit den Nasen berühren. Alles eingehäkrlt in orange und drunter die Schriftzüge Mama und Papa eingehäkelt.

    Leider ist sie über die Jahre ausgebleicht und meine Mama ganz traurig. Also mache ich nochmal die gleiche für Weihnachten nur mit dem Schriftzug Oma und Opa,
    Hoffe das wird eine Überraschung.ich kann gerne ein Foto machen wenn es euch interessiert. Dauert aber noch.

    AntwortenLöschen
  26. Super. Endlich eine,gut erklärte, einfache Granny Anleitung, für einen Granny Einsteiger,wie mich. Hatte schon ein paar Anleitungen gefunden und probiert,doch es klappte nicht.
    Jetzt,sofort, beim ersten Versuch. Dankeschön Dankeschön und Dankeschön

    AntwortenLöschen
  27. So. Das ist ja wirklich toll waws Du so alles wirkst !!!!!
    Wie häkelst Du die Granny Squares zusammen ???????

    AntwortenLöschen
  28. wieviele knäuel hast du verbraucht für die decke? weißt du das zufällig noch?

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Costance, danke für die Anleitung. Ich werde eine quietschbunte Restedecke daraus häkeln. Ich habe gerade ein Probequadrat fertiggemacht, es ist viel hübscher als das Ideal-Standard-Granny das ich eigentlich machen wollte.
    Liebe Grüße
    Nanny O.

    AntwortenLöschen
  30. Hi! Ich habe diese Anleitung eben ausprobiert und bin begeistert! :)
    Bin zwar noch Anfänger und es sieht nicht ganz so schön aus wie deins, aber ich werde fleißig weiterhäkeln, da ich aus diesen schönen Grannys ein kleines Kissenbezug machen möchte.
    Dankeschön! :)

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.