Donnerstag, 24. September 2015

WIP: Amazing Seed Stich Wrap

Hallo ihr Lieben,


vor einigen Wochen wurde ich mit einem Virus infiziert :o....dem Strickvirus!! Ich hab zwar schon öfter mal etwas gestrickt, mal ein Dreieckstuch oder ein paar Socken und dann mal einen Schal....aber ich bin immer sehr schnell wieder zur Häkelnadel zurück gekehrt, weil es schneller geht und ich im Häkeln viel geübter bin.
Aber seitdem meine Freundin ein neues Strickbuch besitzt und selbst wieder "an der Nadel hängt" und mir immer wieder ihre schönen Stricksachen zeigt,  kann auch ich nicht mehr aufhören zu stricken. So sind erst einige Weihnachtsgeschenke entstanden, die ich freilich hier nicht zeigen kann, dann ein Loop für mich und Boot Cuffs, auch Stiefelblitzer genannt, fürs Töchterlein und auch für mich (zeige ich euch auch bald) und dann hab ich IHN auf meiner Lieblingsseite Pinterest entdeckt,den


(von The Purl Bee, übrigens eine tolle Seite für Stricksüchtige ;o) )

und es war Liebe auf den ersten Blick: Ich wollte ihn stricken, am liebsten jetzt und sofort.
Aber zuerst musste ich Wolle aussuchen.
 Ich liebäugel ja schon länger mit der Drops Merino Extrafine, die ich von meiner Mama kenne. Sie hat daraus eine Grannydecke gehäkelt, die wirklich schmuseweich ist. Und da sie gerade im Angebot war (und immer noch ist, ich überlege schon an einer 2. Bestellung, grins ) und mir auch die Farbpalette sehr gut gefällt, habe ich direkt beherzt zugegriffen und mir 11 Knäuel bestellt, die ich jetzt zu einem überdimensionalen Schal verstricke.




Den Farbverlauf habe ich ähnlich wie beim Original gewählt, von dunklen Blautönen, über Jeans und Hellblau, Grün-Blau-Grau...weiter über Grau, Creme, Beige, Hellbraun nach Rosa und Pink.




Gestrickt wird im Perlmuster, das geht ganz flott vorran und man kann sogar noch dabei Fernsehen...naja, mittlerweile zumindest. Anfangs musste ich schon noch etwas aufpassen, dass ich mich nicht verstricke...aber mittlerweile habe ich schon Routine *lach*.




 Im Moment bin ich schon beim siebten Knäuel angekommen und hoffe euch schon ganz bald meinen fertigen Schal präsentieren zu können.
Dieser Megaschal, oder auch neudeutsch "Wrap", wird mich in der kommenden Zeit sicher kuschlig warm halten. Ich werde demnächst auch sehr viel unterwegs sein und da kann ich ihn gut gebrauchen. 




********************************************* 


Vor kurzem hab ich noch ein bisschen Herbstdeko gewerkelt. 
Stoffkürbisse, mal in pastelligen Farben und mit Blümchen.
 Ich finde sie richtig süß, mag aber für die Herbstdeko auch sehr gern die klassischen Farben: Braun, Beige und Orange.



 Frau Fuchs hat sich auch gleich einen gesichert.




 Bestimmt möchte sie ein Süppchen daraus kochen ;o).




Wie ist es bei euch? Mögt ihr für die Herbstdeko lieber die natürlichen Farbtöne oder darf es auch pastellig sein?


************************

Zum Abschluss möchte ich noch einen besonders lieben Gruß für eine meiner Leserinnen (die ich gleichzeitig als gute Freundin lieb gewonnen und schätzen gelernt habe), die gerade keine so schöne  Zeit durchmacht, hier lassen. 


 Ich denke ganz lieb an dich und euch und wünsche euch von Herzen alles Liebe und viel Kraft.

*****************************

Bis bald ihr Lieben, habt noch eine schöne Woche und ein tolles Wochenende. 
Wir gehen am Sonntag auf einen Herbstmarkt im Nachbarort, wo meine Tochter einen Orchesterauftritt hat.

ganz liebe Grüße,
eure Constance

Kommentare:

  1. Liebe Constance,
    Boing, der wird super Klasse...ich meine den Wrap, ltdeutsch Schal. Mit der Drops Wolle liebäugel ich auch schon länger, aber bisher habe ich noch nie welche bestellt, weil ich keinen kenne (bis jetzt) der sie schon mal verarbeitet hat. Jetzt bin ich schon wieder Schockverliebt...und überlege ob ich einfach nachäffe!
    Deine Kürbisse finde ich auch ganz bezaubernd. Bei mir geht zum Herbst auch pastell, dann allerdings mehr in der Küche, der Rest ist gerade in schönen warmen Tönen gehalten.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebe Constance,
    oh ja der Strickvirus, ich kenne ihn zu genüge und kann dich gut verstehen. Ganz besonders an kühlen Tagen wo solch zarte, weiche Wolle einem durch die Finger gleitet. Dein Schal wir bombig, schöne Farben und so richtig voluminös. Da steckst du dann auch richtig kuschelig drinnen und die Erkätungsviren fliegen alle an dir vorbei..grins...
    Deine Kürbisse sind märchenhaft, gerade weil du diese besonderen Farben dafür gewählt hast. Großartig! Und wie nett Herr Fuchs drauf aufpasst.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend
    Von Herzen Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Constance, oh ich will auch infiziert werden endlich mal ein Virus der mir gelegen kommen würde... Was du alles kannst, nähen, häkeln, stricken und Frau Fuchs hast du doch bestimmt auch selbstgenäht..... wie schööööön.... Klasse, riesen Kompliment.... Liebe Grüße Christine Decker

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin mir sicher, das wird ein ganz toller kuscheliger Schal! Ich beginne derzeit auch wieder zu stricken, meine selbst gesponnene Wolle muss ja auch verstrickt werden!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Constanze
    Wo das wird ja ein Riesenschal...Wahnsinn....deine Kürbisse sind ja toll....solche wollte ich eigentlich auch noch nähen....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben für den riesen schal hast du prima ausgewählt.
    Ich stricke grad ein riesen Dreieckstuch.
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  7. HAAAAAA i glab i werd den macha,,,
    mhhhh i überleg grod welle WOLLE i hernimm
    de blaun,,, mhhh oder doch in NATUR,,gggg
    und de KÜRBIS find i volleee gschnallig..
    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Constance,
    der Schal wird eine Wucht werden, der Farbverlauf ist klasse.
    Und durch die vielen schönen Farben kannst Du ihn mit allem kombinieren.
    Sogar Fernsehen kannst Du beim Stricken, Respekt.
    Die Kürbisse gefallen mir auch. Und zur Herbstzeit mag ich lieber weiß und grün und natur.
    Gelb und Orange gehen so gar nicht mehr...die Zeiten sind bei uns irgendwie vorbei.
    Dir einen happy friday, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Wow, der wird ja riesig - und sieht jetzt schon super aus, so viele tolle Farben ♥ Noch ein grund mehr, mir endlich mal das Stricken beibringen zu lassen :)
    Deine Herbstdeko finde ich auch toll. Bei uns zu Hause herrschen zwar die kräftigeren Farben vor, aber die Pastelltöne haben auf jeden Fall was.
    Viele Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Lieben Dank Constanze
    ich bin mittlerweile auch Stricksüchtig...❤️ Und bin gerade an der Mütze für mein Mann dran.
    Als nächstes möchte ich mir eine Kimono Strickjacke erarbeiten, habe auch ein super einfaches Muster im Netz gefunden muss es nur noch etwas überarbeiten und dran rum tüfteln dann kann es los gehen.
    Bin auch schon ganz hibbelig weil es das erste große Projekt ist, da ich aber ein fauler Strickschule Leser bin wurstle ich drauf los...ganz nach dem Motto wird schon :)
    Toll ist dein Schal ich liebe Perlmuster so einfach und effektiv....
    Liebe Grüße Lilivanfreitag

    AntwortenLöschen
  11. Oh nein , liebe Constanze was hast du gemacht.........hatschi, hatschi, jetzt haben sich mein Prinzesschen und ich gleich angesteckt, der Virus ist aber sehr ansteckend, Wolle haben wir gerade bestellt, die ist so schön habe gerade daraus eine Mütze für den nächsten Markt gestrickt. Deine Farben hast du wunderschön ausgewählt und sehr schön gestrickt. Wir überlegen schon ob wir nur 3/4 Knäule verarbeiten sollen damit noch Stulpen entstehen können. Das überlegen wir uns noch sobald die Wolle da ist ;)
    GLG und ein schönes verstricktes Wochenende wünscht dir
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. Da hats dich das Stricken doch begeistern können! tolle Farben hast du gewählt!!
    Gefällt mir sehr gut
    Schönen Tag wünsche ich dir
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Strickviruserkrankte Constance,
    ich glaube dieser Virus würde jedem gefallen *lach*
    Dein Megaschal sieht nun schon megaaaaaa aus !!!!! Die Farben sind ein Tarum und deine Kürbisse samt Frau Fuchs, was soll ich sagen himmmmmmmlich und zum verlieben !!!!!!!
    Ich wünsche dir ein megaschönes Wochenende und grüße dich
    gaaaanz <3lich Renate :O)

    AntwortenLöschen
  14. liebe Constance,
    ich freu mich ganz dolle für dich, dass du den Strickvirus für dich entdeckt hast, stricken ist so schön und man hat relativ schnell große Flächen bearbeitet, ich habe hier auch einige Projekte vorliegen und hoffe inständig, dass ich wieder mal dazu komme!
    Der Schal wird eine tolle Sache, wenn er fertig ist, da kannst du mega stolz drauf sein.
    deine Kürbisse finde ich auch sehr süß, aber ich bin da mehr der Naturtyp, gerade im Herbst bin ich etwas pastellmüde und brauche Abwechslung und einen stärkeren Farbreiz, der sich dann bei mir überall ausbreitet, bei den Puppen, beim Sticken, überall, denn irgendwie liebe ich auch die kräftigen warmen Töne, bevor es wieder auf Weihnachten mit rot und weiß geht ;O)
    Wie lieb von dir, dass du an deine Freundin denkst, die gerade so viele Sorgen hat!

    Hab noch einen ganz gemütlichen Restsontag, mit liebsten Grüßen, cornelia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Constance, Der Schal sieht so schon klasse aus.Die Farben gefallen mir unglaublich gut.Herzlich Conny

    AntwortenLöschen

Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar.